Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Nebenwirkungen von Engelwurz

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Das Öl der Wurzel ist als schwach giftig klassifiziert, im Endprodukt sollte daher nicht mehr als 3,9% Öl enthalten sein.

Größere Mengen Engelwurz sollten während der Schwangerschaft vermieden werden, da sie abtreibend wirken können.

Hautempfindliche Personen sollten bei der Pflanzenernte Schutzkleidung tragen.

Wechselwirkungen

Die Engelwurz enthält sogenannte Furanocumarine. Diese lösen im Tierversuch zusammen mit Licht schädliche Reaktionen aus (sie reagieren mit der DNA). Das kann Hautreizungen und allergische Reaktionen hervorrufen. Ausgedehnte Sonnenbäder sind daher bei Verwendung von Engelwurzprodukten zu meiden.