Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Welche Nebenwirkungen hat Pappel?

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind nicht registriert. Wenn Sie Nebenwirkungen an sich wahrnehmen, melden Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker.

Gegenanzeigen

Bei Asthma und genereller Blutungsneigung ist Vorsicht geboten, auch bei einer bestehenden Überempfindlichkeit gegen Salicylate. Da in pflanzlichen Präparaten wenig Wirkstoff enthalten ist, fallen die für Salicylate typischen Nebenwirkungen vergleichsweise gering aus.

Bei Behandlung von Prostatabeschwerden mit Pappelpräparaten ist eine regelmäßige Untersuchung beim Arzt nötig, da trotz Dämpfung der Symptome die Prostata weiter wachsen kann und weitere Komplikationen auftreten können, wie Harnverhalt.

Die Anwendung an Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, Schwangeren und Stillenden ist nicht untersucht und wird nicht empfohlen.

Wechselwirkungen

Keine Wechselwirkungen bekannt.