Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Welche Nebenwirkungen hat Weißdorn?

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Auch bei der höchsten Dosierung (1,8 Gramm) konnten in den durchgeführten Studien keine unerwünschten Nebenwirkungen entdeckt werden. Eine Beeinflussung des Reaktionsvermögens durch Crataegus-Präparate ist bislang nicht bekannt. Die Verträglichkeit ist sehr gut und Überempfindlichkeiten wurden nicht registriert.

Berichte über die Anwendung von Crataegus-Präparaten während der Schwangerschaft liegen nicht vor. Im Tierversuch konnten keine Schädigungen festgestellt werden.

Bei Herz-Kreislauferkrankungen sollte immer ein Arzt aufgesucht werden, der eine sichere und verlässliche Diagnose stellen kann. Falls sich schon bestehende Symptome verschlechtern oder nach sechs Wochen unverändert fortbestehen, ist ebenfalls ein Arzt aufzusuchen. Dies gilt auch für Ansammlung von Wasser in den Beinen, bei Schmerzen sowie Atemnot.

Wechselwirkungen

Es sind derzeit keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln oder Therapien bekannt.