Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Wie Kinesiologie funktioniert

© Alistair Cotton - Fotolia.com

Die Kinesiologie beschränkt sich nicht nur auf das Austesten von Verträglichkeiten oder Dosierungen. Die Kinesiologie bietet ein geradezu uneingeschränktes Arbeitsfeld.

Von: Gabriele Berg

Liebe Interessenten der Kinesiologie,

ich hoffe, dass alle, die zu testen versucht haben, gute Erfolge erlebt haben.

Doch Kinesiologie beschränkt sich nicht nur auf das Austesten von Verträglichkeiten oder Dosierungen. Die Kinesiologie bietet ein geradezu uneingeschränktes Arbeitsfeld.

Hier einiges zur Geschichte:

Die Kinesiologie wurde nicht erfunden, sondern wieder entdeckt. Schon in alten Kulturen, wie z. B. bei den Azteken, wurde das Wasser getestet, ob es trinkbar war. In meiner Zeit in Südamerika habe ich bei den Curanderos (Heiler) gesehen, wie sie durch drücken oder ziehen von Körperteilen, festgestellt haben, was sich im Körper ereignet hat. Damals wusste ich noch nichts von moderner Kinesiologie. Heute weiß ich, dass über bestimmte Muskeln, die energetische Veränderung im Körper getestet wurde.

Über die Behandlung der Muskulatur werden auch Gefühle freigesetzt

In den 60er und 70er Jahren haben Ärzte wie George Goodheart und John Tie festgestellt, dass über die Behandlung der Muskulatur, z. B. Physiotherapie, auch Gefühle freigesetzt wurden. Es wurden Verbindungen zwischen der chinesischen Meridianlehre und den Muskelreaktionen gefunden. Warum der Muskeltest funktioniert, wissen wir heute ganz genau.

Dr. Dietrich Klinghardt hat die Zusammenhänge zwischen belastenden Erlebnissen (Traumata), dem Autonomen Nervensystem und unseren Muskeln über Jahrzehnte erforscht und dokumentiert. Die Entwicklung der heutigen Psychokinesiologie und Regulationsdiagnostik haben wir ihm zu verdanken,ebenfalls, dass dieses Diagnosewerkzeug mehr und mehr auch in schulmedizinische Praxen Einzug gehalten hat.

Welche heilsame Therapieform die Psychokinesiologie bedeutet, erkläre ich Ihnen im nächsten Monat.

Die Autorin
Gabirele Berg ist Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener Praxis in Brannenburg am Inn. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind analytische Kinesiologie, Psychokinesiologie und Hypnotherapie. Sie bietet auch Ausbildungsseminare in Kinesiologie von A bis Z an, Termine auf Anfrage.