Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Trennkost Rezepte

© wikipedia/© stock.xchng

Rezepte ohne Kohlenhydrate

Nicht nur zur Weihnachtszeit, sollte man sich Gedanken darüber machen, was man seinem Körper Gutes tun kann. Hier ein paar Rezeptideen, die Ihrem Verdauungstrakt gefallen werden.

Von: Hedwig Streifeneder

Vergessen Sie die Bedürfnisse Ihres Körpers nicht

Im Trubel der Weihnachtseinkäufe – dass man nur ja kein Geschenk vergisst etc. – geht so manches unter! Und oft ist dies schlicht und einfach das Bewusstsein für die Bedürfnisse des eigenen Körpers.

So haben Sie sich vielleicht auch mit großem Interesse Herrn Soecknick’s Artikel über die Allergien zugewendet – wunderbar! Der Anfang zeigt sich oft in Form von ‚einfachen’ Verdauungsstörungen. Deshalb gebe ich Ihnen heute einige Rezepte an die Hand, die im Rahmen der Trennkostidee Ihren weihnachtsgestressten Verdauungstrakt wunderbar entlasten können:

Alternatives Vanillekipferl-Rezept

Die allseits beliebten Vanillekipferl können Sie statt mit Mehl (= Kohlehydrat) mit Mandeln und etwas Kichererbsenmehl herstellen:

  • 125 g geschälte und geriebene Mandeln
  • 1 gehäufter EL Kichererbsenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 Messerspitzen Vanille
  • 1 EL Birnendicksaft

Mandeln, Mehl, Backpulver, Salz und Vanille vermischen. 1 Eigelb mit 1 EL Birnendicksaft zu einer weißlichen Creme aufschlagen und vorsichtig mit dem Teig verrühren. Das Eiweiß mit dem restlichen Birnendicksaft sehr steif schlagen und sofort behutsam unterheben.

Aus dem Teig - wie gewohnt - Rollen formen, in gleichmäßige Stücke schneiden, die Enden zuspitzen und die gebogenen Kipferl formen. Auf Backpapier ca. 15 Minuten bei etwa 200 °C backen.

Süße Kugeln aus gemahlenen Mandeln

Die Favoriten meines Sohnes sind süße Kugeln z.B. aus gemahlenen Mandeln mit Birnendicksaft, eventuell mit Kakaopulver, die geformten Kugeln in Mandeln wälzen. Kühl stellen.

Varianten:

  • In Kokosflocken wälzen. (Wenn irgend möglich Kokosflocken in noch erkennbarer Form! Alles andere ist möglicherweise ein extra gezüchteter Bodenpilz in Kokosgeschmack)
  • Masse mit Rosinen vermengen und in gewünschtem ‚Belag’ wälzen.

Wie wär’s als Hauptmahlzeit mit einem Fischgericht?

z.B. Lachs mit Gurkengemüse (für 4 Personen)

  • 4 Lachssteaks
  • ca. ¼ L trockenen Weißwein
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • frischer Dill
  • 2 EL Butter
  • 2 kleine geschälte Salatgurken oder 6 Gemüsegurken
  • ½ Fleischtomate
  • 2 EL Würzmischung (z.B. aus dem Bioladen)

Die Lachssteaks mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen. Den Weißwein aufkochen und die Lachssteaks darin bei milder Hitze ¼ Stunde garen. Aus der Brühe heben und warmstellen. Die Butter in einem Topf zerlassen, die geschälten Gurken in große Würfel schneiden und in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomate würfeln und hinzufügen. Mindestens 20 Minuten schmoren lassen. Anschließend die Würzmischung unterrühren. Alles mit frischem Dill würzen. Nach Gusto abschmecken. Das Gurkengemüse zusammen mit dem Lachs auf einer vorgewärmten Platte dekorativ anrichten und servieren.

Als Beilage eignen sich auch noch hervorragend z.B. Nudeln aus Kichererbsenmehl.

Warum empfehle Ich Ihnen diese Rezepte?

Es sind alles Rezepte ohne Kohlenhydrate. Das bedeutet für Ihren Verdauungstrakt, dass er die Eiweißverdauung, die über die Magensäure erfolgt, unangefochten vom basischen Speichel (der bei Kohlenhydrataufkommen im Mund gebildet wird) bewerkstelligen kann – und somit mit weniger Stau im Magen und weniger Blähungen die Verdauungsarbeit schneller, weil leichter, durchführen kann.

Denn basischer Speichel hebt den Status der Säure auf und somit gibt es keine qualitativ ausreichende Verdauungsarbeit für Eiweiße wie z.B. die Weihnachtsgans zum Knödel oder die mehligen und zuckrigen Vanillekipferl zum Weihnachtspunsch.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein rundherum fröhliches Weihnachtsfest mit geregelter Verdauung von Allem, was Sie an diesen Tagen in irgendeiner Form zu sich nehmen.

Herzlichst,

Ihre Hedwig Streifeneder