Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

MYRRHINIL INTEST®

zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion

MYRRHINIL INTEST®

Zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion

Myrrhinil-Intest® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das aufgrund seiner Wirkstoffkombination einzigartig ist. Die drei Wirkstoffe sind Myrrhe, Kaffeekohle und ein Trockenextrakt aus Kamillenblüten. Myrrhinil-Intest® wird seit mehr als 50 Jahren erfolgreich angewendet zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion.

Die Unterstützung der Magen-Darm Funktion durch diese Pflanzenkombination kann im Rahmen der Therapie von verschiedenen Erkrankungen sinnvoll sein:

Wissenschaft bestätigt Erfahrungsmedizin

Myrrhinil-Intest® ist vielfach einsetzbar, weil die drei Heilpflanzen an verschiedenen Punkten im Magen-Darm-Trakt angreifen und sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken – und dabei gut verträglich sind. Die Wirksamkeit der Behandlung beruht auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung – sowie auf aktuellen wissenschaftlichen Studien deutscher Universitätskliniken: So haben die Kliniken Essen-Mitte die Wirkung der Pflanzenkombination bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) untersucht [1], an der Universität Leipzig wurde die Wirksamkeit bei Darmkrämpfen erforscht [2] und eine Studie der Charité Berlin konnte die Stabilisierung der Darmbarriere zeigen [3].Eine aktuelle Studie an 102 deutschen Zentren überprüfte die Wirksamkeit des pflanzlichen Kombinationsarzneimittels bei Reizdarmbeschwerden wie Durchfall und Blähungen [4]. Weitere Studien sind in Planung.

Weitere Infos finden Sie auf www.myrrhinil.de

Zu Hause natürlich behandeln – Die pflanzliche Hausapotheke

Als erste Anlaufstelle bei akuten Erkrankungen wie Erkältungen, Magen-Darmproblemen und leichten Verletzungen ist die Hausapotheke oft der Retter in der Not. Wirksame pflanzliche Arzneimittel sollten hier keinesfalls fehlen, denn sie sind gut verträglich und können daher auch über längere Zeit eingenommen werden.

Was in die Hausapotheke gehört, lesen Sie in dieser Broschüre.


[1] Langhorst J, Varnhagen I, Schneider SB, Albrecht U, Rueffer A, Stange R, Michalsen A, Dobos GJ. Randomised clinical trial: a herbal preparation of myrrh, chamomile and coffee charcoal compared with mesalazine in maintaining remission in ulcerative colitis - a double-blind, double-dummy study. Aliment Pharmacol Ther. 2013 Jul 4. doi: 10.1111/apt.12397

[2] Vissiennon C et al., Calcium antagonistic effects of ethanoli myrrh extract in inflamed smooth muscle preparations; Posterpräsentation anlässlich des Phytokongress 2013 "Phytotherapie im Spannungsfeld zwischen Forschung und Praxis", 8. - 10. März 2013 in Leipzig

[3] Schulzke JD et al., Study on intestinal barrier effects of Myrrhinil-Intest® under basic conditions and after cytokine challenge, bisher unveröffentlichte Ergebnisse

[4] Albrecht et al., Efficacy and safety of a herbal medicinal product containing myrrh, chamomile and coffee charcoal for the treatment of gastrointestinal disorders: a non-interventional study; BMJ Open Gastro 2014; 1:e000015 doi:10.1136/bmjgast-2014-000015

Enthaltene Heilpflanzen

Patienteninformation des Herstellers

Pflichttext

Zusammensetzung: 1 überzogene Tablette enthält als arzneilich wirksame Bestandteile:
Myrrhe 100 mg, Kaffeekohle 50 mg, Trockenauszug aus Kamillenblüten 70 mg (4-6:1) (Auszugsmittel: Ethanol 60 % (m/m)).

Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Darreichungsform und Packungsgrößen: 50 (N2), 100 (N3), 200 und 500 überzogene Tabletten

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.