Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Stozzon

Gegen Mund- und Körpergeruch

Die Stozzon Chlorophyll Dragees sind ein grünes Allroundtalent gegen Mund- und Körpergeruch. Als einzig zugelassenes Arzneimittel gegen Mund- und Körpergeruch hat das Präparat eine ganz besondere Alleinstellung am Markt. Der grüne Blattfarbstoff Chlorophyll hat beachtliche desodorierende und damit geruchneutralisierende Qualitäten. Chlorophyll kann die Aktivität bestimmter eiweiß- spaltender Enzyme vermindern und auf diesem Wege die Bildung übler Gerüche hemmen.

Es greift die geruchverursachenden Eiweißverbindungen entweder direkt an oder überführt den Zersetzungsvorgang noch vor Entstehen riechender Verbindungen in andere Bahnen. Chlorophyll-Dragees können also unangenehme Gerüche verhindern, noch bevor sie entstehen. Stozzon Chlorophyll-Dragees basieren dabei auf der besonders effektiven Verbindung Chlorophyllin-Kupfer. Das Präparat mit dem Wirkstoff aus dem Blattgrün ist frei von Nebenwirkungen und in Apotheken erhältlich. Stozzon Chlorophyll Dragees gibt es in 3 Packungsgrößen a 40, 100 und 200 Stück.

Weitere Infos finden Sie auf www.stozzon.de

Findet Anwendung bei

Patienteninformation des Herstellers

Zusammensetzung

Der Wirkstoff ist: Chlorophyllin-Kupfer-Komplex, Natriumsalz 20 mg
Die sonstigen Bestandteile sind: Cellulosepulver, Lactose-Monohydrat, Wasserfreie Lactose, Pfefferminzöl, Hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Schellack, Raffiniertes Rizinusöl, Polysorbat 80, Talkum, Calciumcarbonat, Sucrose (Saccharose), Sprühgetrocknetes Arabisches Gummi, Macrogol 6000, Povidon, Gebleichtes Wachs, Carnaubawachs, Farbstoffe E 171, E 132 und E 104.
Hinweis für Diabetiker: 1 überzogene Tablette entspricht 0,02 BE (Broteinheiten).

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit

Hinweis
In Einzelfällen kann eine unbedenkliche Grünfärbung des Stuhls auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel, der Durchdrückfolie bzw. dem Etikett angegebenen Verfalldatum („verwendbar bis") nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen
Nicht über 30°C aufbewahren.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch
Haltbarkeit nach Anbruch: 3 Monate (die zeitliche Begrenzung gilt nur für die Dose)

Darreichungsform und Inhalt

Chlorophyll-Dragees gegen Mund- und Körpergeruch sind in Packungen mit 40, 100 bzw. 200 überzogenen Tabletten erhältlich.

Stoff- und Indikationsgruppe

Chlorophyll-Dragees gegen Mund- und Körpergeruch sind ein traditionelles Arzneimittel.

Anwendungsgebiete

Traditionell angewendet zur Vorbeugung gegen Mund- und Körpergeruch. Beim Auftreten von Krankheitszeichen sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen

Chlorophyll-Dragees gegen Mund- und Körpergeruch dürfen nicht angewendet werden,wenn Sie:
überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise

Kinder
Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, sollen Chlorophyll-Dragees gegen Mund- und Körpergeruch nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit
Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, sollen Chlorophyll-Dragees gegen Mund- und Körpergeruch bei Schwangeren und während der Stillzeit nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Nehmen Sie Chlorophyll-Dragees gegen Mund- und Körpergeruch immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Mehrmals täglich 1-3 Dragees mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen (nicht lutschen!), am besten zu den Mahlzeiten. Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt, beachten Sie jedoch die Angaben unter Anwendungsgebiete.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel können Chlorophyll-Dragees gegen Mund- und Körpergeruch Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10000 Behandelten
Sehr selten: weniger als 1 von 10000 Behandelten, oder unbekannt

Mögliche Nebenwirkungen
Keine bekannt

Stand der Information

01.02.2007