Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

# Immunsystem

© ag visuell - Fotolia.com

Immunsystem: Die Gesundheitspolizei in unserem Körper

Das Immunsystem ist für die Abwehr von Krankheitserregern und Fremdstoffen zuständig. Es ist im lymphatischen System angesiedelt und Abwehrzellen patroullieren von dort aus durch den ganzen Körper. Unvorstellbare 1.000 Milliarden Zellen (zwölf Nullen) bilden das System und alle zusammen würden etwa 2,5 kg wiegen. Auch der Stoffumsatz ist außerordentlich lebhaft und circa 10% der Zellen werden täglich erneuert.

Wenn Freunde zu Feinden werden

Wenn das Immunsystem überreagiert und harmlose Substanzen als vermeintliche "Feinde" klassifiziert, dann spricht man von einer überschießenden Immunreaktion. Das ist z.B. bei Allergien, wozu auch der Heuschnupfen gehört, der Fall.

Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Artikel rund um das Schlagwort "Immunsystem": Grundlagen-Artikel aus den Rubriken "Erkrankungen", Heilpflanzen, die das Immunsystem stärken oder modulieren und kurzweilige Magazin-Artikel.

Erkrankungen

Heilpflanzen

Naturheilkunde

Naturheilkunde
Kreuzallergien
Bestimmte Pollen und pflanzliche Lebensmittel haben eine strukturelle Ähnlichkeit, sodaß bei einer Pollenallergie auch eine Nahrungsmittelallergie vorhanden sein kann.
Naturheilkunde
Pollenallergie ganzheitlich behandeln
Das Immunsystem des Allergikers erkennt die Pollen als Feind und reagiert mit einer heftigen Immunantwort in Form von Niesen, Augenbrennen, Atemnot.
Naturheilkunde
Ohrakupunktur gegen Allergien
Frühlingszeit bedeutet für viele Menschen auch Allergiezeit. Eine Möglichkeit, die zunehmenden Allergien zu behandeln, bietet die Ohrakupunktur.
Naturheilkunde
Alternative Allergietherapien: Die NAET-Methode
Immer mehr Menschen leiden unter Allergien, deshalb entwickelte Dr. Devi Nambudripad  die NAET-Methode zur alternativen Behandlung von Allergien.
Naturheilkunde
Allergenkennzeichnung - Weihnachtsgenüsse trotz Allergien?
Die verpflichtende Kennzeichnung von Allergenen auf Lebensmitteln. In wieweit stellt sie eine Hilfe für Allergiker dar?
Naturheilkunde
Insektengiftallergie – kleine Ursache, große Gefahr
Insektenstiche sind eine lästige und mitunter schmerzvolle Angelegenheit, doch eigentlich sind sie harmlos. Anders sieht das bei Allergikern aus!
Naturheilkunde
Naturheilkundliches Behandlungskonzept bei Allergien
Infekte der oberen Atemwege mit vielen Antibiotika- und Kortisongaben gehen Allergien häufig voraus. Wie kann man solche Allergien naturheilkundlich behandeln?
Naturheilkunde
Sommer - Sonne - Sonnenallergie?
In diesem Teil geht es um sogenannte Sonnenallergien. Was dahinter steckt und was Sie dagegen tun können.
Naturheilkunde
Allergien – Alarmstufe Rot im Immunsystem
Nach Schätzung des Ärzteverbands Deutscher Allergologen leidet jeder dritte Deutsche unter allergischen Beschwerden. Welche ganzheitlichen Therapien es gibt.
Basiswissen Naturheilkunde
Immunsystem: Impfen allein genügt nicht
Unser Abwehrsystem verlangt mehr, vor allem vor und während der Erkältungssaison. Was Sie selbst tun können.
Hausmittel
Stärken Sie Ihre Abwehr mit Ingwertee!
Die Ingwerwurzel wird in der TCM als Allroundtalent angesehen. Durch die Einnahme von Ingwer werden verstärkt Abwehrstoffe im Körper ausgeschüttet.
Hausmittel
Der Erkältung vorbeugen mit dem Abwehrtee
Dieser Tee bewirkt eine Steigerung der körpereigenen Abwehr bei Abwehrschwäche sowie eine Giftausleitung.
Homöopathie
Heuschnupfen homöopathisch behandeln: Diese Globuli helfen
Bei den einen hebt sich die Stimmung, bei den anderen tränen die Augen. Neben der Schulmedizin gibt es auch gute, sanfte Möglichkeiten aus der Naturheilkunde, um Heuschnupfen zu behandeln.

Gesund leben

Familie