Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Dr. Gunda Backes

Diplom-Ökotrophologin

Frau Dr. Backes studierte Ökotrophologie an den Universitäten Bonn und Bari (Italien) und promovierte an der Universität Potsdam und am Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) im Fach „Ernährungsphysiologie“. Von 2002 bis 2005 war sie Pressesprecherin des DIfE und hat sich nebenbei im Bereich Wissenschafts-PR fortgebildet, u.a. an der Henri-Nannen-Schule Berlin. Frau Dr. Backes ist freiberuflich im Bereich Ernährungskommunikation (Fachjournalismus, Referententätigkeit, PR) tätig. www.nutricomm.de

Artikel der Autorin

Ernährung
Eiweiße oder Kohlenhydrate – wie bleibt unsere Figur am besten in Form?
Ernährung
Neues zum Essverhalten der Deutschen: Zu viel Limonade, zu wenig Folsäure
Die Studie enthüllt: Wie sieht die Ernährung der Deutschen im Detail aus? Essen wir genügend Obst? Trinken wir ausreichend? Und wie viel Fleisch liegt auf unseren Tellern?
Ernährung
Nahrungsergänzungsmittel – Pillen gegen das schlechte Gewissen?
Der Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln boomt: Jährlich werden Vitamine und Mineralstoffe im Wert von 1,1 Milliarden Euro verkauft. Nur, welche Vitalstoffe sind wirklich sinnvoll, worauf ist bei der Einnahme zu achten? Die wichtigsten Fakten haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Ernährung
Macht Heiraten dick?
Sind Männer dicker als Frauen und Singles dünner als Verheiratete? Was wissen die Deutschen über gesunde Ernährung? Antworten gibt die "Neue Nationale Verzehrsstudie" aus dem Jahr 2008.
Ernährung
Leicht und fit in den Frühling – welche Diät ist die richtige?
Welche Diät ist die richtige und woran ist eine gute Diät überhaupt erkennbar? Hier finden Sie Antworten zu vielen Fragen rund um Ernährung und Diäten und warum Abnehmen so schwer fällt.
Naturheilkunde
Kann zuviel Zimt unsere Gesundheit gefährden?
Gerade in der Weihnachtsbäckerei ist Zimt ein beliebtes Gewürz. Vor dem darin enthaltenen Aromastoff Cumarin wird gewarnt.
Ernährung
Tee – Genuss mit großer Wirkung
Die Tee-Bezeichnungen werden immer bunter: neben grünem und schwarzen Tee gibt es jetzt auch weißen und roten Tee. Wie unterscheiden sich diese Teesorten, was ist so gesund am Tee und kann man auch zu viel Tee trinken?
Ernährung
Hüftgold ade dank Milch?