Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Nebenwirkungen von Melisse

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Die Melisse ist sehr verträglich. Das allergische Potential von Melisse wird als gering eingeschätzt.

Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Daten vor.

Da Melisse möglicherweise die Aktivität der Schilddrüse beeinträchtigt, sollten Sie bei einer entsprechenden Krankheit (Schilddrüsenunterfunktion) Ihren Arzt über die Verwendung informieren.

Bei allen beruhigenden Präparaten ist eine Verlangsamung der Reaktionsfähigkeit nicht auszuschließen.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker!
Um unsere hochwertigen Artikel schreiben und bezahlen zu können, sind wir auf Werbeeinnahmen angewiesen.
Wir zeigen aber keine nervige Werbung und legen Wert auf eine Ausgewogenheit zwischen informativem Text und Werbebannern.
Probieren Sie es aus. Danke und weiterhin viel Erkenntnis beim Surfen auf PhytoDoc!