Ihr Portal für Gesundheit,
Naturheilkunde und Heilpflanzen

natürlich gesund

Nebenwirkungen von Zistrose

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

In Studien mit dem Extrakt aus Zistrose wurden Übelkeit, Schwindel und Magenbeschwerden als mögliche Nebenwirkungen genannt.

Polyphenole und Gerbstoffe sollten nicht dauerhaft in großen Mengen verzehrt werden, denn sie beeinträchtigen die Verdauung durch Enzyme und die Aufnahme der Nährstoffe im Darm.

Gegenanzeigen

Bisher sind bei bestimmungsgemäßem Gebrauch keine Gegenanzeigen bekannt.

Polyphenole und Gerbstoffe sollten nicht dauerhaft in großen Mengen verzehrt werden, denn sie beeinträchtigen die Verdauung durch Enzyme und die Aufnahme der Nährstoffe im Darm.

Wechselwirkungen

Bisher wurde die Zistrose bezüglich der Wechselwirkungen nicht untersucht. Wegen des hohen Gerbstoffgehalts könnte aber die Aufnahme anderer Medikamente behindert werden. Zur Sicherheit sollte man die Tabletten mit dem Extrakt nicht zusammen mit anderen Medikamenten einnehmen und mindestens den Abstand von einer Stunde einhalten.

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker!
Um unsere hochwertigen Artikel schreiben und bezahlen zu können, sind wir auf Werbeeinnahmen angewiesen.
Wir zeigen aber keine nervige Werbung und legen Wert auf eine Ausgewogenheit zwischen informativem Text und Werbebannern.
Probieren Sie es aus. Danke und weiterhin viel Erkenntnis beim Surfen auf PhytoDoc!